Unternehmen

Die red kiwi GmbH ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Hittfeld südlich von Hamburg. Unsere Produktpalette umfasst verschiedene Modelle der elektrischen Zigarette, eZigaretten-Liquid „Made in Germany“ sowie Zubehörprodukte für das elektrische Rauchen.

Das Unternehmen wurde 2007 unter dem Namen „esmoker Groß- und Einzelhandel“ gegründet. Schnell etablierte es sich unter den Anbietern von eZigaretten. Seit 2009 operiert die Firma unter dem Namen red kiwi GmbH vom Standort Seevetal-Hittfeld.

Im Jahr 2010 trat red kiwi erstmals auf einer Handelsmesse auf – der Inter tabac 2010 in Dortmund. Das Unternehmen wurde im Herbst stark umstrukturiert und auf die Anforderungen der Warendistribution über Groß- und Einzelhändler ausgerichtet.

red kiwi ist Marktführer für eZigaretten in Deutschland, die Produkte sind in weit über 2.000 Verkaufsstellen erhältlich. Seit 2012 werden international neue Märkte erschlossen. Das Ziel lautet, in weiteren Ländern die Marktführerschaft zu erreichen.

Unternehmensphilosophie

Im Fokus unseres Handelns steht die Zufriedenheit unserer Kunden. Das ist unsere tägliche Motivation. Zuverlässige Produkte in hoher Qualität sorgen für Vertrauen in die Marke red kiwi. Denn wer an der Qualität spart und nur über den Preis verkauft, spielt mit dem Vertrauen seiner Kunden.
Darüber hinaus erhalten alle red kiwi-Kunden einen erstklassigen Service und eine persönliche Beratung.

Hochwertige Produkte und professionelle Überwachung

Unser Produktsortiment bietet eine große Bandbreite von exakt aufeinander abgestimmten Modellen. red kiwi folgt keinen kurzfristigen Trends, sondern engagiert sich für langfristig erfolgreiche Produkte und besetzt hierdurch die größten Felder im Markt.
Die von uns vertriebenen Artikel stehen nahezu vollständig unter unserer Kontrolle – von der Produktion bis zum Vertrieb. Sie unterliegen während der Herstellung strengen Qualitätskontrollen. So stellen wir sicher, dass unsere Produkte bestmöglich den hohen Erwartungen unserer Kunden entsprechen. Der Einkauf unserer aus Asien stammenden Produkte wird von einem eigenen Büro in China überwacht und in Deutschland nach europäischen Qualitätskriterien evaluiert und ausgewählt.
In enger Zusammenarbeit mit unserem Werk arbeiten wir kontinuierlich an der Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Produktpalette. Hierbei achten wir vor allem auf größtmögliche Kompatibiliät zu unseren vorhandenen Produkten.

Fairness

Der faire Umgang mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern ist uns wichtig. Diese Ideale treten in der heutigen Geschäftswelt, in der das Augenmerk meist nur auf der Maximierung des Profits liegt, viel zu sehr in den Hintergrund. Wir sind vor und nach dem Kauf für unsere Kunden da und stehen ihnen im Falle eines Problems mit Rat und Tat zur Seite.

Meilensteine in der Geschichte von red kiwi

2007
Sven Heeder gründet das Unternehmen „esmoker Groß- und Einzelhandel“ in Buchholz in der Nordheide. Diese Firma ist als eines der ersten eZigaretten-Unternehmen in Deutschland der direkte Vorläufer der red kiwi GmbH. Erstes Produkt ist die ES-201, eine schlanke und elegante elektrische Zigarre.

2008 – 2009
Weiterer Ausbau des Sortiments. Innovative Technologien wie flexible USB-Ladesysteme und elektronische Luftsensoren verbessern die esmoker-Produkte. Liquid-Produktlinie »esmoker Certified“ wird eingeführt. Wachstum des Unternehmens und Umzug an den heutigen Standort Seevetal-Hittfeld. Umfirmierung von esmoker Groß- und Einzelhandel in red kiwi GmbH.

2010
Die red kiwi GmbH stellt Ihre Produkte erstmals auf einer Messe aus – der Inter-tabac in Dortmund. Das Unternehmen wird umfangreich umstrukturiert und richtet sich verstärkt auf den Vertrieb über Groß- und Einzelhandel aus. Binnen eines Quartals wächst die Anzahl der Verkaufsstellen der red kiwi-Produkte von unter 30 auf über 100.

2011
Die red kiwi-Produkte sind bundesweit über zahlreiche Fachhandelsketten für Tabakwaren erhältlich. Ein eigenes Versand- und Logistikzentrum wird in Betrieb genommen.
 Ein Schwesterunternehmen in Spanien wird gegründet, um den Vertrieb auf der iberischen Halbinsel abzudecken.

Weitere Highlights im „Boomjahr“ 2011:

  • Zahl der Verkaufsstellen für red kiwi-Produkte in Deutschland steigt auf über 2.000.
  • red kiwi GmbH ist erneut Aussteller auf der Inter-tabac. Die Standgröße vervierfacht sich innerhalb eines Jahres. Auf der Messe werden zahlreiche neue und spannende Produkte präsentiert.
  • Eigene red kiwi-Liquidstrasse wird in der Nähe von Hamburg in Betrieb genommen
  • Zahl der Beschäftigten hat sich innerhalb eines Jahres verzehnfacht

2012
red kiwi feiert fünfjähriges Jubiläum und führt neue Modelle ein. Im Herbst stellt red kiwi zum dritten Mal in Folge auf der Inter-tabac in Dortmund aus. Dort wird auch eine red kiwi-Eigenentwicklung vorgestellt: Der thermoregulierte Verdampfer

  • Kontinuierliche Ausweitung des internationalen Geschäfts nach Ost- und Südeuropa

2013
red kiwi goes TV. Im Mai startet das Unternehmen eine TV-Werbekampagne. Das Motto des 20-sekündigen Werbespots ist „Make the Change“. Zielgruppe sind Raucher, die mit der eZigarette von red kiwi den Wechsel von der Tabakzigarette zur eZigarette machen können.

Außerdem:

  • Start mit eigener deutscher Liquid-Serie red kiwi Selection Liquid. Fünf neue Tabaksorten im komplett neuen Design.
  • Ausweitung der Produktpalette. Das neue elegante S-Line-Design wird präsentiert.
  • red kiwi EasyClick kommt in den Handel

2014
Neues Corporate Design wird eingeführt. Der Claim „Back to Life“ ist der neue Begleiter des roten Kiwis. Erste bahnbrechende Präsentation der neuen red kiwi-Markenphilosophie auf der Inter-tabac in Dortmund im September.

Außerdem:

  • red kiwi SubTwin wird von den Fachbesuchern auf der Inter-tabac als interessanteste Produktneuheit im Bereich eZigarette gekürt